« Zurück

Walgreens Boots Alliance veröffentlicht Corporate Social Responsibility-Report 2018

NOTTINGHAM/UK, Frankfurt, 13. Februar 2019 - Walgreens Boots Alliance (Nasdaq: WBA) hat seinen neuen Corporate Social Responsibility-Report veröffentlicht, der über die globalen Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens berichtet.

Ornella Barra, Co-Chief Operation Officer Walgreens Boots Alliance

Folgende Partnerschaften und Aktivitäten standen 2018 im Zentrum:

• Die Versorgung von mehr als 160 Millionen Kindern und Frauen mit Vitaminen und Mineralien, in Partnerschaft mit Vitamin Angels, einer amerikanischen Wohltätigkeitsgesellschaft.

• Unterstützung bei der Bereitstellung von mehr als 34 Millionen lebensrettenden Impfstoffen für Kinder in Entwicklungsländern, in Partnerschaft mit der UN-Stiftung.

•   Neue Investitionszusage von fünf Millionen Euro an EORTC, eine Europäische Organisation für   Krebsforschung und –behandlung (European Organisation for Research and Treatment of Cancer).

Die CSR-Strategie von WBA konzentriert sich auf Initiativen im Gesundheitswesen, so z.B. die Prävention von Opioidmissbrauch, die Unterstützung von Krebspatienten und ihren Familien sowie die Bekämpfung von Unterernährung und Gesundheitsproblemen auf der ganzen Welt. 

"Als global agierender Apothekenkonzern haben wir eine enorme Chance, die Welt zu verbessern. Durch unsere Initiativen können wir positive Bedingungen für Millionen Menschen auf der ganzen Welt schaffen", so Ornella Barra, Co-Chief Operation Officer von Walgreens Boots Alliance und Vorsitzende des WBA Corporate Social Responsibility Committees. 

Die WBA hat in den zwölf Monaten bis zum 31. August 2018 eine Reihe von Nachhaltigkeits-Meilensteinen erreicht. Zu den weiteren Schwerpunkten des CSR-Berichts 2018 des Unternehmens gehören:

• Prävention des Opioidmissbrauchs: Walgreens hat seine Bemühungen zur Bekämpfung von Todesfällen durch Überdosierung ausgeweitet. Zwischen Mai 2016 und August 2018 sammelte und entsorgte das Walgreens Safe Medicating Disposal-Programm mehr als 410 Tonnen unbenutzte und nicht verwertbare Medikamente, um den Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten einzudämmen.

• Demenzbewusstsein: Boots UK arbeitet mit Dementia Friends zusammen, einer Initiative der Alzheimer's Society, um die Wahrnehmung und das Verständnis von Demenz zu verbessern. 

• Krebsprogramme: Nachdem WBA in der Vergangenheit bereits mehr als fünf Millionen Euro an  EORTC gespendet hat, wurde nun erneut eine Spendenzusage in dieser Höhe vereinbart. Die Partnerschaft mit EORTC hat das gemeinsame Ziel einer besseren Behandlung und Lebensqualität für krebskranke Menschen. 

• Emissionsreduzierung und Abfallinitiativen: Seit dem Geschäftsjahr 2016 hat die WBA seine CO2-Bilanz um 15,3 Prozent reduziert. 

• Produkttransparenz: WBA hat ein Chemikalienmanagementprogramm eingeführt, um Verbrauchern im Hinblick auf potentielle Gefahren oder Unverträglichkeiten von Produkten mehr Transparenz zu bieten.

Der aktuelle CSR-Report der WBA wurde in Übereinstimmung mit der Global Reporting Initiative (GRI-Standards) erstellt. Die GRI-Standards sind die weltweit am häufigsten verwendeten Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Der vollständige Bericht ist verfügbar unter www.walgreensbootsalliance.com. Um mehr über WBA und Nachhaltigkeit zu erfahren, kontaktieren Sie das Unternehmen über WBA LinkedIn

Über Walgreens Boots Alliance

Walgreens Boots Alliance (Nasdaq: WBA) ist das erste globale, apothekengeführte Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden. Das Unternehmen verfügt über eine mehr als 100-jährige Tradition in der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen durch stationäre Apothekenversorgung und pharmazeutischen Großhandel.

Walgreens Boots Alliance ist der größte Einzelhandels- und Gesundheitsanbieter in den USA und Europa. Walgreens Boots Alliance und die Unternehmen, an denen der Konzern nach der Equity-Methode beteiligt ist, sind in mehr als 25 Ländern vertreten und beschäftigen mehr als 415.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist weltweit führend im apothekengeführten Einzelhandel und verfügt zusammen mit seinen Beteiligungen über mehr als 18.500 Filialen in elf Ländern sowie eines der größten globalen Pharma-Großhandels- und Vertriebsnetzwerke mit mehr als 390 Distributionszentren, die jährlich mehr als 230.000 Apotheken, Ärzte, Gesundheitszentren und Krankenhäuser in mehr als 20 Ländern beliefern. Darüber hinaus ist die Walgreens Boots Alliance einer der weltweit größten Einkäufer von verschreibungspflichtigen Medikamenten und vielen anderen Gesundheits- und Wellnessprodukten.

Die Walgreens Boots Alliance ist in der Liste der 2019 weltweit beliebtesten Unternehmen des Fortune Magazins enthalten und belegt in der Kategorie Lebensmittel und Drogerien den ersten Platz. 

Weitere Unternehmensinformationen finden Sie unter www.walgreensbootsalliance.com

 


WalgreensBootsAlliancever%C3%B6ffentlichtCorporateSocialResponsibility-Report2018 - 0.0 Kb