« Zurück

Studie: Die besten Apotheken-Kooperationen - Erster Platz für Alphega Apotheken

Frankfurt, den 2. August 2017 - In der Studie Apotheken-Kooperationen 2017, des DISQ (Deutsches Institut für Service-Qualität) belegen die Alphega Apotheken den ersten Platz. Die Frankfurter Kooperation verweist die Mea – Meine Apotheke und die Guten Tag Apotheken auf Platz 2 und 3. Elf Apothekenkooperationen wurden insgesamt untersucht.

Um die Service- und Beratungsqualität zu messen, führte DISQ nach eigenen Angaben jeweils zehn Testanrufe sowie bundesweit je zehn verdeckte Besuche in verschiedenen Filialen der Kooperationen durch. Untersucht wurden dabei unter anderem die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Wartezeiten, die Qualität des Filialumfelds und vorhandene Zusatzservices wie Gesundheits-Checks oder Reiseimpfberatungen. Insgesamt flossen 220 Servicekontakte mit den Unternehmen in die Auswertung ein. Darüber hinaus erfolgte für sämtliche Verbundgruppen ein Preis-Check. Hierfür wurden in verschiedenen Filialen jeder Kooperation die Preise für drei gängige rezeptfreie Medikamente erhoben (Stand: 01. Juni 2017) und vergleichend bewertet.

Mark Böhm, Geschäftsleiter Alphega Apotheken: „Wir freuen uns über den ersten Platz und sind sehr stolz darauf. Das gute Ergebnis bestätigt unsere Strategie die Alphega Apothekerinnen und Apotheker als Gesundheitsberater zu positionieren, und die hervorragende Arbeit unserer Alphega Business Partner vor Ort. Wir sind hochmotiviert und werden unseren Weg weiter gehen. Die Zukunft der Apotheken ist grün!"

Die Apothekenkooperation Alphega unterstützt und begleitet ihre Mitglieds-Apotheken auf dem Weg zu einer erfolgreicheren Zukunft. Mit dem Entwicklungs- und Managementmodul Alphega, EMMA, können die Apotheken ihr wirtschaftliches Potenzial besser ausschöpfen. Ein umfassendes Angebot von Leistungen rund um die Bereiche Gesundheitsberatung für Patienten, Personalmanagement und Weiterbildung sowie Betriebsprozesse und Finanzen stehen den Alphega Apotheken zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie auf http://disq.de und über Alphega unter www.alphega-apotheken.de.

Alphega Apotheken
Alphega Apotheken sind Teil von Alphega Pharmacy, dem führenden Netzwerk unabhängiger Apotheker in Europa. Im Jahr 2001 gegründet, unterstützt Alphega Pharmacy mittlerweile über 6.000* selbstständige Apotheken in neun Ländern – Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien, Türkei, Großbritannien, Deutschland und Rumänien. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern will Alphega Pharmacy die Qualität der Gesundheitsversorgung in ganz Europa verbessern. Dabei bleiben Apotheker selbstständige Unternehmer und können gleichzeitig auf die weitreichenden Ressourcen der Alphega Systemzentrale bzw. auch der Alliance Healthcare, dem führenden europäischen Pharmagroßhändler, zurückgreifen.

Im Mittelpunkt von Alphega Apotheken steht die Unterstützung der selbstständigen Apotheker durch ein umfassendes Angebot von Leistungen rund um die Bereiche Marketing, Gesundheitsberatung für Patienten, Personalmanagement und Weiterbildung sowie Betriebsprozesse und Finanzen. Mit dem neuen Claim „an Ihrer Seite" stellt Alphega die Apotheker in ihrer beratenden Rolle gegenüber ihren Patienten künftig noch deutlicher in den Fokus.

*Stand: 31. Oktober 2016

Pressekontakt:
Alliance Healthcare Deutschland AG
Sabine Lange
Solmsstraße 73
60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 79203-372
Telefax: +49 69 79203-299
E-Mail: sabine.lange@alliance-healthcare.de