« Zurück

Alphega Pharmacy setzt auf Innovation und stärkt unabhängige Apotheker.

Alphega Pharmacy European Convention, 14. bis 15. März, Grimaldi-Forum in Monaco

Das Grimaldi Forum in Monaco

Am 15. März 2019 beendete die internationale Apothekenkooperation Alphega ihren neunten europäischen Kongress im Grimaldi-Forum in Monaco, zu dem mehr als 1.500 Delegierte, darunter 1.200 Apotheker aus neun Ländern erschienen.

Unter dem Motto "Embracing Innovation, Empowering Pharmacy" wurde in einer Reihe von Seminaren und Workshops vorgestellt, wie die neuesten Innovationen, ob Technologie oder neue Arbeitsweisen, unabhängige Apotheker befähigen können, Kundenvertrauen und -loyalität aufzubauen und das Wachstum der Apotheke voranzutreiben.

Die Alphega Apothekenkooperation ist ein führendes europäisches Netzwerk unabhängiger Apotheker, dessen Ziel es ist, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gemeinden zu verbessern, indem es eine Zukunftsvision für eine unabhängige, stationäre Apotheke liefert.

Ornella Barra, Co-Chief Operating Officer der Walgreens Boots Alliance, wandte sich an die Delegierten der zweitägigen Veranstaltung: "Die Gesundheitslandschaft entwickelt sich ständig weiter. Mit dem technologischen Fortschritt und der zunehmenden Digitalisierung in diesem Bereich sind Patienten und Kunden besser informiert als je zuvor. Sie haben höhere Erwartungen an eine bessere Teilhabe sowie an Verbraucherfreundlichkeit und Flexibilität im Umgang mit ihren Gesundheitsbedürfnissen, und wir müssen auf diese Nachfrage reagieren und das Gesundheitserlebnis für alle verbessern. Die Alphega Apotheken-kooperation ist ein Netzwerk von Innovatoren, und deshalb müssen wir den Wandel in all seinen Formen annehmen, um einen positiven Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Gesellschaft zu leisten, der wir dienen."

Unterschiedliche Redner präsentierten an beiden Tage Innovationen im Pharmasektor, stellten den Einfluss und den Fortschritt der Technik sowie die digitale Alphega-Plattform vor. Stefano Pessina, Executive Vice Chairman und Chief Executive Officer der Walgreens Boots Alliance, schloss die Veranstaltung mit einer Rede über den Wandel in der weltweiten Apothekenlandschaft. Albert Bourla, Chief Executive Officer, Pfizer, konzentrierte sich auf die Zusammenarbeit zwischen Apotheke und Pharmaindustrie, während Jim Weinstein, Head of Innovation and Health Equity, Microsoft Healthcare und Andy Conrad, Chief Executive Officer von Verily, über den Wert von Technologie für die Zukunft des Gesundheitswesens referierten.

Die diesjährige Tagung feierte auch die Erfolge in den unterschiedlichen Alphega-Märkten. Zu den Höhepunkten zählen 35.000 Kunden, die sich seit der Einführung der neuen Alphega Loyalty Card in Frankreich vor acht Monaten registriert haben, die Einführung des Consumer Health-Checks und des Inhalation-Checks für Asthma- und COPD-Patienten in den Niederlanden und die Einführung der One Alphega-Mitgliedschaft in Großbritannien mit +50 Prozent in sechs Monaten.

Über Alphega

Die Alphega Apothekenkooperation ist ein führendes europäisches Netzwerk unabhängiger Apotheker, dessen Ziel es ist, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gemeinden zu verbessern, indem es eine Zukunftsvision für eine unabhängige, stationäre Apotheke liefert.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 ist die Alphega Kooperation auf mehr als 6.600* unabhängige Apothekenmitglieder in neun Ländern - den Niederlanden, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Tschechien, Großbritannien, der Türkei und Rumänien - angewachsen.

Als Anbieter von Services, die es ihren Mitgliedern ermöglichen, Patienten und Verbrauchern zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen, bietet Alphega ein eindeutiges Branding, Business Mentoring, Lösungen für einen effektiveren Betrieb sowie die Steigerung des Kundendurchsatzes und -vertriebs. Zudem werden Alphega-Partner als Mitglieder in einem lokalen, nationalen und europäischen Netzwerk von Kollegen dabei unterstützt, die künftige Rolle des Apothekers aktiv mitzugestalten.

Mit Unterstützung von Alliance Healthcare, die Teil der Pharmagroßhandelssparte der Walgreens Boots Alliance, dem ersten globalen, apothekengeführten Gesundheits- und Wellnessunternehmen ist, profitieren die Mitglieder der Alphega Kooperation von den Vorteilen eines europäischen Apothekennetzwerks. Gleichzeitig behalten sie ihre Unabhängigkeit - eine wichtige Voraussetzung für viele Apotheker. *Zum 31. Oktober 2018, ohne Equity-Beteiligungen.

Ansprechpartner für die Medienarbeit:

Tschechische Republik

Alena Uhlirova, Alena.Uhlirova@alliance-healthcare.cz, +420 725 705 705 599

Frankreich

Fabien Lamy, fabien.lamy@alliance-healthcare.fr, +33 (0)1 40 801 847

Deutschland

Stephan Ahlf, stephan.Ahlf@alliance-healthcare.de, +49 69 79203-503-503

Italien

Greta Bonsignore, Greta.Bonsignore@alliance-healthcare.net, +39 342 854 96 76 76

Rumänien

Dragos Paiu, Dragos.Paiu@alphega.ro, +40 740 127 069

Spanien

Marta Querol Ortega, mquerol@alliance-healthcare.es, +34 690 14 82 34

Niederlande

Wilko Thijssen, Wilko.Thijssen@Alliance-Healthcare.nl, +31 088 104 03 86/ +31 (0)6 4889 20 69 69

UK

Andrea Knowles, Andrea.Knowles@alliance-healthcare.co.uk, + 44 (0)203 044 8140

Türkei

Pınar Özgüven Erdemli, pinar.ozguven@alliance-healthcare.com.tr, +90 (0)212 452 7200


AlphegaConvention - 0.0 Kb