« Zurück

Alliance Healthcare setzt in Freiburg auf Cargo Bike

Frankfurt/Freiburg, den 23. November 2016 - Ja mir san mim radel da! Dieses Volkslied stimmt man eher in Bayern als im Freiburger Raum an. Aber auch die Badener nutzen das Fahrrad gerne, gerade in einer Stadt wie Freiburg, ist man mit dem Radl oft schneller am Ziel, als mit dem Auto.

Das dachte sich auch Logistikleiter Christian Dieckmann, als die Firma VeloKurier Freiburg mit der Idee, die Apotheken auch per Cargo Bike zu beliefern, auf die Freiburger Niederlassung des Großhändlers Alliance Healthcare zukam. „Mir hat die Idee gleich gut gefallen, die Lage der Niederlassung bietet sich dafür sehr gut an und Freiburg ist eine grüne Stadt. Wir haben erst einmal überlegt, welche Tour Sinn macht und dann für den Piloten Kunden in der Freiburger Innenstadt angesprochen, ob Sie den neuen Service einmal testen möchten", so Christian Dieckmann. Der Vorschlag kam gut an! Seit September nutzt Alliance Healthcare für eine umweltschonende Belieferung der Apotheken auch das Cargo Bike und reduziert so den Co2 Ausstoß in der Innenstadt.

Eine Apothekerin, die den Service testet, ist Suzanne Sennecke-Boelch. Ihre Holzmarkt-Apotheke liegt mitten in der Altstadt. „Ich bin von der Idee begeistert, die Lieferung mit dem Cargo Bike ist zuverlässig, pünktlich und die Leute vom VeloKurier sind sehr offen und freundlich. Gerade zum Feierabend stauen sich die Autos in der Stadt und Parkmöglichkeiten gibt es so gut wie keine. Das nenne ich nachhaltige Mobilität", erzählt uns Apothekerin Sennecke-Boelch.

Das Cargo Bike ist ein Elektrofahrrad mit leistungsstarkem Motor und integrierter Ladefläche von der schwäbischen Firma Radkutsche, die das Bike gemeinsam mit VeloKurier Freiburg für Alliance Healthcare weiterentwickelt hat. Denn bei dem Transport von Medikamenten muss einiges beachtet werden. Momentan können 36 Wannen im Container transportiert werden. „Wir haben das Cargo Bike den Anforderungen der Alliance Healthcare angepasst, zum Beispiel mussten wir darauf achten, dass die Ware im Container abschließbar ist. Wir haben vor, die Funktionen des Cargo Bikes im laufenden Betrieb weiter zu verfeinern, zum Beispiel wollen wir noch Kühlplatten einbauen", erzählt Christoph Hamman-Kloss, Geschäftsführer VeloKurier Freiburg.

Logistikleiter Christian Dieckmann: „Die Freiburger Niederlassung wird den Service auf alle Fälle weiter ausbauen, denn er passt zu unserem Unternehmen, zu unseren Kunden und zu Freiburg. Außerdem tun wir uns und anderen etwas Gutes, indem wir keine Abgase produzieren, und wir sind viel flexibler bei der Wahl der Strecke. Ein Fahrrad kommt fast überall entlang."

Über Alliance Healthcare Deutschland AG
Die Alliance Healthcare Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den führenden Gesundheitsdienstleistern für Apotheken und Hersteller in Deutschland. Sie ist ein Unternehmen von Walgreen Boots Alliance, dem ersten globalen apothekengeführten Gesundheits- und Wellness-Unternehmen der Welt. Das Pharmagroßhandelssegment verfügt mit 25 Niederlassungen über das dichteste Auslieferungsnetz in der Branche. Alliance Healthcare Deutschland unterstützt Apotheker durch zuverlässige Belieferung, mit effizienten Marketing- und Kundenbindungsinstrumenten, Maßnahmen zur Prozessoptimierung sowie umfangreichen Informations-, Kooperations- und Weiterbildungsangeboten. Alliance Healthcare Deutschland bietet Herstellern integrierte Dienstleistungen in den Bereichen Distribution, Markteintritt sowie Marketing, Vertrieb und Vermarktung von Gesundheits-, Kosmetik- und Pflegeprodukten – von individuellen Einzellösungen bis hin zum kompletten Outsourcing. Ergänzt wird das Angebot durch ein großes Portfolio an apothekenexklusiven Gesundheits- und Kosmetikprodukten.

www.alliance-healthcare.de

Pressekontakt:
Sabine Lange
PR Managerin
+49 (0) 69 / 7 92 03 – 372
sabine.lange@alliance-healthcare.de
Alliance Healthcare Deutschland AG
Solmsstraße 73
60486 Frankfurt am Main


AHDCargoBikePressefoto1.jpg - 0.0 Kb
AHDCargoBikePressefoto2.jpg - 0.0 Kb
PM23_11_2016_AHDFreiburg_CargoBike.pdf - 0.0 Kb
Bildunterschriften.pdf - 3.8 Kb